FTG schlägt den Tabellenführer ASC Zeilsheim

Abschluss der Hessenliga 2013/2014 FTG auf dem dritten Platz

Zum Abschluss der Hessenliga 2013/2014 empfing die FTG Pfungstadt den Tabellenführer der Hessenliga, den ASC Zeilsheim. Wie schon in der Vorrunde konnte die FTG das Reißen für sich entscheiden. Aber in Zeilsheim konnten die Heber des ASC im Stoßen noch den Sieg erkämpfen. An diesem Samstag waren die Pfungstädter Heber aber Weiterlesen

Isabell Kegel und Timo Trux Deutsche Meister

Isabell Kegel und Timo Trux Deutsche Meister bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Forst.

Sechs Athleten haben bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Forst/BWG den Hessischen Athleten Verband vertreten. Mit den Meistertiteln von Isabell Kegel und Timo Trux von der FTG Pfungstadt und dem zweiten Platz von Laura Czerwenka (KSV Langen), dem sechsten Platz von Tobias Rösner vom TV Elz, sowie dem vierten Platz von Jim Luca Weber und seinem Vereinskollegen Kevin Schmiedl, der auf dem neunten Platz landete, waren die hessischen Athleten doch sehr erfolgreich. Weiterlesen

Isabell Kegel mit neuem Hessenrekord!

Hessenliga vom 12.10.2013, junge Pfungstädter Mannschaft bleibt auf dem zweiten Tabellenplatz!

Isabell mit 65 kg im Reißen

Isabell mit 65 kg im Reißen

In Pfungstadt, im Trainingszentrum der FTG Pfungstadt, fand am gestrigen Samstag der zweite Durchgang der Hessenliga 2013/2014 statt. Die junge Pfungstädter Mannschaft musste gegen die KG aus Nordhessen antreten und konnte mit neuer Bestleistung von 243,2 Punkten die Mannschaft aus Kassel schlagen.
Den Anfang machte Michelle Bayer mit 43 kg im Reißen und 50 kg im Stoßen, das ergaben 56 Punkte für die Mannschaft. Kevin Schmiedl konnte sein Bestleistung im Reißen einstellen und im Stoßen mit 95 kg eine neue Bestmarke aufstellen. Er kam auf 52 Punkte. Einen Punkt mehr brachte Hamid Hosseini für die FTG bei. Mit 89 kg im Reißen und 115 kg im Stoßen blieb er nur 3 kg unter Bestleistung. Weiterlesen

Timo Trux schafft die Norm zur Europameisterschaft

Timo Trux schafft bei den Internationalen Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften in Obrigheim die Norm für die Jugend-Europameisterschaften

Timo mit 155 kg im Stoßen

Timo mit 155 kg im Stoßen

Der zweifache Deutsche Jugendmeister Timo Trux (FTG Pfungstadt) wurde, nachdem er dieses Jahr schon bei einem Länderkampf gegen Frankreich in Paris eingesetzt wurde, vom Bundesverband Deutscher Gewichtheber (BVDG) für die Jugend-Europameisterschaften 2013 (U17) vom 1. bis 8. September in Klaipeda/Litauen (früher Memel), nominiert.

Dies bestätigte Bundestrainer Thomas Faselt (Leimen)am Rand der Internationalen Deutschen Meisterschaften im Mehrkampf in Obrigheim. Thomas Faselt: „Timo hat als einziger Junge in ganz Deutschland die EM-Norm unseres Verbandes erfüllt”. Bei den Mädchen wurden nach Erfüllung der Norm, Tabea Tabel (KSV Lörrach), Mara Rittmann (TSV BW Schwedt) und Klaudia Dabrowska (SuS Derne), nominiert.

In Klaipeda startet Timo Trux zum ersten Mal bei einer EM. Er hat sich für Klaipeda sehr viel vorgenommen. 140 Kilogramm im Reißen, 160 Kilogramm im Stoßen und 300 Kilogramm im Zweikampf sind seine Ziele. Seine Bestleistungen liegen derzeit bei 135 Kilogramm im Reißen und 158 Kilogramm im Stoßen. Vor der EM in Litauen hat der BVDG noch drei Lehrgänge in Obrigheim, auf dem Herzogenhorn und in Kienbaum angesetzt.

Hessische Schüler- und Jugend-Mehrkampf-Meisterschaften

17 Athleten aus eigenen Reihen …

Mit 26 Jungen und 3 Mädchen aus fünf Hessischen Vereinen konnten wir dieses Jahr einen Rückgang der Teilnehmerzahlen erkennen, da Pfungstadt schon alleine 16 Athleten und eine Athletin auf die Heberbühne schickte, war das dann schon fast eine Vereinsmeisterschaft. Trotz allem wurden wieder sehr gute Leistungen erbracht und wir konnten uns in der Athletik wie im Gewichtheben über viele neue Bestleistungen freuen.

Im Mehrkampf gibt es 5 Disziplinen. Technisches Reißen und Stoßen nach Technikwertung, Dreierhoppsprung, Kugelschockwurf und Sternlauf, die erbrachte Leistung wird dann in Punkte umgerechnet. Weiterlesen