Timo Trux in Rekordlaune

An einem strahlenden Samstag fanden die diesjährigen Südhessenmeisterschaften der Jugend in Pfungstadt statt. Schon früh am Morgen kristallisierte sich die hohe Frauenquote bei den Startern heraus. Bei sieben Mädchen von insgesamt 28 Teilnehmer wird deutlich, dass hier auch ein positiver Wandel geschieht. Gewichtheben ist nun nicht mehr eine Männer dominierende Sportart, sondern öffnet sich dem anderen Geschlecht und das bereits in jungen Jahren.
So startete der Wettkampf mit den jüngsten Teilnehmer aus der E- und D- Jugend. In dieser Altersklasse wird nicht nur das Gewicht, was die Heber hochbringen, gewertet, sondern auch die Technik. Hierfür werden die einzelnen Versuche mit einer Techniknote vom Kampfrichter bewertet. Die E-Jugend gewann Lars Kiesling sicher von der FTG Pfungstadt mit 219 Punkten vor Albert Kastrati mit 90,55 Punkten.
In der stark besetzten D-Jugend belegte Merlin Kegel von der FTG Pfungstadt mit 221 Punkte den zweiten Platz.
Bei den Frauen gewann hier Flora Kastrati von der FTG Pfungstadt mit einer Zweikampfleistung von 41 Kg und 150 Punkte. In dieser Altersklasse belegte Celine Schott von der FTG Pfungstadt den zweiten Platz mit 142 Punkten, vor Jessica Fritsch ebenfalls von der FTG Pfungstadt mit 109 Punkten.
Die C-Jugend wurde von Bastian Hechler dominiert. Er konnte sich mit 61 Kg im Reißen und 75 Kg im Stoßen deutlich von seinen Konkurrenten distanzieren und gewann damit den Titel in seiner Kategorie mit hervorragenden 295 Punkten. Den dritten Platz in dieser Altersklasse belegte Daniel Iwan von der FTG Pfungstadt mit einer Leistung von 65Kg und 194 Punkten.
In der Jugendklasse zeigte Timo Trux das er berechtigt im Bundeskader ist. Er konnte seine Trainingserfolge umsetzen und an diesem Tag seine persönlichen Bestleistungen deutlich verbessern. Im Reißen steigerte er diese von bisher 122 Kg auf grandiose 130 Kg. Im Stoßen ging es mit der Erfolgsserie weiter, hier bewältigte er 158 Kg. Mit dieser tollen Leistung gewann er souverän seine Gewichtsklasse und lässt in Zukunft viel erhoffen.
Südhessenmeister wurden auch Marcel Iwan (FTG Pfungstadt) in der Gewichtsklasse bis 50kg und einer Zweikampfleistung von 89 Kg.
Bis 85Kg Körpergewicht holte sich Mano Munford, mit 173Kg eine neue Zweikampfbestleistung, und den Titel.
In der Klasse bis 94 Kg war Jim Luca Weber mit 100 Kg im Reißen und 118 Kg im Stoßen das eine Zweikampfleistung von 218Kg ergab,nicht zu schlagen,er holte sich hier die Südhessenmeisterschaft..
Die Sieger bei den Mädchen: Isabell Kegel von der FTG Pfungstadt gewann mit einer Zweikampfleistung von 128Kg in der Gewichtsklasse bis 69Kg.
Melina Trux, ebenfalls von der FTG Pfungstadt startete in der Gewichtsklasse über 69Kg und erzielte hier eine Zweikampfleistung von 110Kg.
Die Veranstaltung war wieder einmal ein voller Erfolg und wir sind gespannt, was unsere Athleten in diesem Sportjahr noch auf Landes und Bundeseben erreichen werden.

Auszüge aus dem Bericht von Thomas Olfert – Bezirksjugendwart